Niemand hat die Absicht, eine Autobahn zu privatisieren?

Die Bundesregierung will Privatisierung im Bereich von Autobahnen  im Grundgesetz verankern. Mit der Autobahnprivatisierung würden Milliarden an Steuergeldern verschleudert, die Umwelt bedroht und Arbeitsplätze vernichtet. Die Pkw-Maut würde zum Treibstoff der Renditemaschine gemacht.

Am 19. Mai soll im Bundestag darüber abgestimmt werden.

Schaut euch hier unser Erklärvideo an und lernt die wichtigsten Fakten zur Autobahnprivatisierung.

Wir sagen: Autobahnprivatisierung und Grundgesetzänderung können noch verhindert werden! Macht mit!

  • Verbreitet  das Video und schickt den Link an Freunde und KollegInnen

  • Machen den Abgeordneten Druck und sendet ihnen die Postkarte „Keine Privatisierung im Grundgesetz“

  • Unterschreibt unseren Aufruf „Keine Fernstraßengesellschaft“